Der Prozess des Lesenlernens beginnt schon im Kindergartenalter, sobald die Kleinen Symbole und Buchstaben für sich entdecken.

Es ist daher nicht ungewöhnlich, wenn schon 3-jährige Kinder nach Buchstaben fragen. Eltern sollten daher die Kinder so früh wie möglich beim Lesenlernen unterstützen, was mit den passenden Büchern sehr gut möglich ist.

Produkt Empfehlungen – Erstlesebücher zum Lesen lernen

# Vorschau Produkt Preis
1 Einhorngeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Einhorngeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit... 4,99 EURAmazon Prime
2 Baumhausgeschichten - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (mit Mildenberger Silbenmethode) (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Baumhausgeschichten - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (mit Mildenberger... 4,99 EURAmazon Prime
3 Die Schule der magischen Tiere ermittelt 1: Der grüne Glibber-Brief: Einfach lesen lernen | Mit Eisbär-Detektiv Murphy und den magischen Tieren macht Lesen lernen Spaß! (1) Die Schule der magischen Tiere ermittelt 1: Der grüne Glibber-Brief: Einfach lesen lernen | Mit... 9,00 EURAmazon Prime
4 Monstergeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Monstergeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit... 4,99 EURAmazon Prime
5 Das Rätsel der Drachenhöhle - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Das Rätsel der Drachenhöhle - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe... 4,99 EURAmazon Prime
6 Silbenbuch 1. Klasse - Meine zauberhaften Erstlesegeschichten: Einfache Silbengeschichten zum Lesenlernen für Kinder ab 6 Jahren Silbenbuch 1. Klasse - Meine zauberhaften Erstlesegeschichten: Einfache Silbengeschichten zum... 9,90 EURAmazon Prime
7 Das wunderbare Freundschaftsband - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Das wunderbare Freundschaftsband - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren... 4,99 EURAmazon Prime
8 Fußballgeschichten - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (mit Mildenberger Silbenmethode) (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Fußballgeschichten - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (mit Mildenberger... 4,99 EURAmazon Prime
9 Witzebuch für Erstleser: Das Erstlesebuch für Jungen und Mädchen, für Kinder ab 1 Klasse - Der einfachste Weg zum Lesen lernen - Kinderbücher ab 6 - 8 Jahre - Das perfekte Geschenk für jeden Anlass Witzebuch für Erstleser: Das Erstlesebuch für Jungen und Mädchen, für Kinder ab 1 Klasse - Der... 9,99 EURAmazon Prime
10 Das kleine Gespenst geht in die Schule - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Das kleine Gespenst geht in die Schule - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren... 4,99 EURAmazon Prime
11 Dinoabenteuer für Erstleser - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe - Sonderausgaben) Dinoabenteuer für Erstleser - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe -... 5,99 EURAmazon Prime
12 Ein Zebra auf dem Ponyhof - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren: Leichter lesen lernen mit der Silbenmethode (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Ein Zebra auf dem Ponyhof - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren: Leichter... 4,99 EURAmazon Prime
13 Polizeigeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode) Polizeigeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (Leserabe mit... 4,99 EURAmazon Prime
14 Leselöwen 1. Klasse - Die Katzen-Detektive: Die Nr. 1 für den Lesestart - Mit Leselernschrift ABeZeh - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren Leselöwen 1. Klasse - Die Katzen-Detektive: Die Nr. 1 für den Lesestart - Mit Leselernschrift... 9,95 EURAmazon Prime
15 Ab ins Bett, Mama! - Die besten Gute-Nacht-Geschichten für deine Mama: Das Erstlesebuch mit dem Lesenlernen Spaß macht. Das ideale Geschenk für ... dein Kind die Gute-Nacht-Geschichte vor.) Ab ins Bett, Mama! - Die besten Gute-Nacht-Geschichten für deine Mama: Das Erstlesebuch mit dem... 12,99 EURAmazon Prime

Das Lesenlernen stellt eine bedeutende Kindheitserfahrung dar. So gilt das Erfassen der Welt der geschriebenen Worte als bedeutender Meilenstein in der Kindesentwicklung. Kinder, welche sich zeitig auf die Reise des Lesenlernens begeben, stehen jetzt vor jener Herausforderung, die Buchstaben zu entziffern.

Die Bedeutung der Erstlesebücher

Spätestens dem Eintritt in die Grundschule tauchen die Kinder in die Welt der ersten Lesebücher ein. Bedeutend bei den ersten Versuchen des Lesens von Kindern ab 6 Jahren, dass die Texte zu Beginn einfach geschrieben und nicht zu lang sind.

So ist es lesedidaktisch von Vorteil, wenn die Erstlesebücher gleich mit der Handlung und der dazugehörigen Hauptperson beginnen und sich nicht in langen Einleitungen verfahren. Passende Illustrationen motivieren die Leseanfänger noch zusätzlich.

Kinder ab 6 Jahren kommen in der 1. Klasse der Grundstufe nun verstärkt mit den ersten Lesebüchern in Kontakt. Die eigentliche Konzentration gilt hierbei normalerweise dem Entziffern der Buchstaben und der ganzen Wörter. Aus diesem Grund muss eine Erstlesegeschichte einfach formuliert und aufgebaut sein, die einzelnen Absätze und Kapitel sind im besten Fall eher kurz.

Damit die Phase der Konzentration optimal genutzt wird, starten die ersten Lesebücher direkt mit der Hauptperson und dem eigentlichen Geschehen.

Erstlesebücher mit sehr langen Einleitungen sind für die erste Phase des Lesenlernens nicht optimal geeignet. Bei der Auswahl der Bücher sollten die Eltern auf jeden Fall das persönliche Interesse des Kindes an den einzelnen Themen berücksichtigen. Ein Buch über Tiere motiviert eher nicht zum Lesen, wenn sich das Kind momentan lieber für Märchengeschichten interessiert.

Das Lesen lernen spielerisch fördern

Das Kind mag noch so intelligent sein, um das Lesenüben kommt es nicht herum. Daher ist tägliches Lesen besonders wichtig. Dies erfordert eine hohe Konzentration und daher sollten die einzelnen Einheiten nicht zu lang sein – fünf Minuten sind genug.

Wenn die Kleinen schon einige Wörter beherrschen, sollten Eltern den Alltag nutzen, um dies zu prüfen. So können die Kinder auf der Straße Schilder lesen. Das gemeinsame Lesen der Zeitung ist ebenfalls hilfreich. Hier sind die Wörter von Bedeutung, die die Kinder schon lesen können. Es werden von Tag zu Tag mehr. Apps zum Lesenlernen können für den Einstieg helfen.

Generell hilft das Vorlesen beim Lesenlernen. In der Zeit sollten die Eltern daher das Vorlesen nicht vergessen und die Kinder sollen auch künftig Spaß an den Büchern haben und so eine schöne Zeit, in welchen Mama oder Papa vorlesen, genießen können.

Die Bedeutung der Lautlehre

Wenn die Eltern das Kind bereits in frühen Jahren beim Schrift- und Spracherwerb unterstützen wollen, ist es zweckmäßig, mit der Förderung der Bildung von Lauten zu beginnen. Dazu können zum Beispiel mehrere Gegenstände auf den liegen, die sich im Anlaut unterscheiden.

Wenn die Eltern das Lernen ein wenig abwechslungsreicher gestalten wollen, können diese sich die Vielfalt der Medien zu Nutze machen. Währenddem gibt es viele verschiedene Apps, welche die Unterscheidung von Lauten und deren Stelle im Wort spielerisch fördern. Daher kommt beim Lesenlernen keinerlei Langeweile auf.

In jener Phase lernen die Kinder die Lautzuordnung (Laute zu Buchstaben) sehr gut dazu. Vertiefende Bücher dazu gibt es beim von Günther und Dorothea Thomé.